Hufgeschwüre bei Kalblütern

Zusammenfassung der Facharbeit:

Für alle, die von großen von wirklich GROßEN Pferdefüßen, begleitet werden;-).
Hufgeschwüre/Hufabszesse können selbstverständlich bei allen Pferderassen vorkommen.

Ebenso können sie an jedem Huf gleichermaßen auftreten. Am häufigsten sind aber die Vorderhufe betroffen. Je nach Haltung, äußeren Einflüssen, Hufbearbeitung und individuellen Umständen, sind manche Pferde anfälliger und häufiger betroffen als andere.
In dieser Facharbeit wird auf die Ursache von Hufgeschwüren bei Kaltblütern sowie die korrekte Hufbearbeitung zur Vermeidung ebensolcher eingegangen.

Die komplette Facharbeit kann bezogen werden bei: chrissi.braeuer@t-online.de