Seitliches Auffußen

Zusammenfassung der Facharbeit

Mit dieser Abschlussarbeit möchte ich auf das seitliche Auffußen, Ursachen und Auswirkungen aufmerksam machen.
Anhand meines Fallbeispiels zeige ich, das es durchaus möglich ist dieses seitliche Auffußen auch ohne Spezialbeschlag wieder in den Griff zu bekommen. Ursachen herauszufinden, wenn es möglich ist. Gemeinsam an und mit dem Pferd zu arbeiten.
Ich habe bewusst nicht Wörter wie Probleme oder Blockaden gewählt. Für mich hat jedes Wort Gewicht, wenn der Körper etwas mitteilen möchte ist es für mich also ein Thema. Daher finde ich persönlich es wichtig die Ursache heraus zu finden wenn es möglich ist.
Ich möchte einen Anstoß an die Welt geben über den sogenannten Tellerrand hinaus zu blicken. Mit Gefühl und Achtsamkeit den Pferden gegenüber zu treten. Zu sehen, das es nicht nur einen Weg gibt. Pferde zeigen den Menschen den richtigen Weg, man muss nur achtsam sein und ihnen zuhören wollen.
Als letzten Satz habe ich einen Denkanstoß gewählt.

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam eine, die das nicht wusste und hat es einfach gemacht.

Die komplette Facharbeit kann bezogen werden bei: manuela-kern@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.